Geduld und Hundekacke. Patience and Dogs Poo.

English below.

Würdest du sagen, dass du geduldig bist? Ich denke von mir durchaus geduldig zu sein, wenn meine Grundbedürfnisse wie Schlaf und Essen erfüllt sind. Mein Mann behauptet ich wäre die ungeduldigste Person die er kennt. Er kennt vermutlich nicht so viele. Hier haben wir es also mal wieder, die Wahrnehmung. Da er ziemlich viel arbeitet, erlebt er mich die meiste Zeit abends, wenn ich einen vollen Tag mit Kinderbetreuung hinter habe. Und Kinder lehren einen wirklich geduldig zu sein.

Wenn ich früher (bevor ich Kinder hatte) einkaufen musste, weil der Reißverschluss meiner letzten noch tragbaren Jeans gerissen ist, ist das so abgelaufen: Wenn ich in einer neuen Stadt war, habe ich mir raus gesucht in welchem Geschäft (Laden) sie die Marke haben, die ich will. Dann bin ich da meistens zu Fuß oder öffentlich auf schnellsten Weg hin, bin rein gegangen, habe alle anprobiert die mir gefallen, und habe 1-2 gekauft, die mir auch passten. Dann bin ich wieder nach Hause.

Seit ich Kinder habe sieht das so aus: Ich suche mir das Geschäft raus, wo sie meine Marke haben und sage meinen Kindern, dass wir losgehen und sie sich bitte anziehen sollen. Das wiederhole ich dann für eine halbe Stunde so oft, bis ich sie dann doch selbst anziehe. Nachdem ich je 2x Hose, T-Shirt, Socken, Pullover, Jacke, Schuhe, Schal, Mütze, Handschuhe angezogen habe und selbst schon schwitze, weil ich wiedermal den Fehler gemacht habe mich selbst vorher anzuziehen, können wir endlich los.

Den Kinderwagen nehme ich mit falls jemand müde wird, meistens schiebe ich aber einen leeren Kinderwagen, während ich meine müde Kleine am Arm trage und mein Großer sich jeden Stein im Detail anschaut. Anfangs gehen sie noch beide und das bedeutet, dass ich eine Strecke für die ich alleine 10 Minuten brauche, jetzt mit 30 Minuten mindestens einplane. Jedes Blatt, jede Hundekacke, jeder Betonmischer, einfach alles muss angeschaut werden und dazu muss man natürlich stehen bleiben. Bin ich dann bei der Straßenbahn angekommen, die mir in Frankfurt wirklich jedes Mal vor der Nase wegfährt, beschließe ich lieber auf den Spielplatz mit den Kindern zu gehen und mir die Hose in alter Schnelle am Wochenende zu kaufen. Ja genau, wenn das an einem Montag passiert, dann laufe ich mit einem offenen Hosenstall für ein paar Tage rum, aber wenn ich das T-Shirt drüber hängen lasse, sieht man es kaum. Das ist es mir wert, diese Nerven zu sparen.

Ich muss sagen, ich habe sehr viel gelernt seit ich Mutter bin. Ich habe mich in so vielerlei Hinsicht auch stark verändert. Und den Satz, „der Weg ist das Ziel“ habe ich so richtig verinnerlicht. Das tolle daran ist, wenn du es schaffst dich in solchen Situationen zu entspannen und so flexibel zu sein, dass du deine Pläne änderst, wirst du immer belohnt. Denn wenn du die Freude mit deinen Kindern darüber teilst, dass gerade ein Hund vor ihnen auf die Straße gekackt hat, dann hast du dich schon einmal mehr gefreut, als wenn du ihnen im Stress gesagt hättest, dass sie weiter gehen sollen.

Also tief durchatmen, überlegen, ob es den Stress wirklich wert ist und dann egal was kommt entspannt bleiben ;-).

(Das klingt jetzt so, als würde mir der Reißverschluss ständig reißen, so ist es natürlich nicht. Das ist mir erst einmal passiert. Es steht nur als Symbol für alles was ich für mich selbst kaufen muss.)

English:

Are you patient? I think I am quite patient, when I´m fed and not overly hungry. My husband thinks I´m the most inpatient person he knows. He probably doesn´t know too many. Here we are back to perception. He is working a lot, so most of the days he would only see me in the evenings, when I had a full day of looking after children. And children really do teach you to be patient.

Back in the days, before I had children, when I had to go and get myself a new pair of jeans, because the zip of the last wearable pair ripped, it looked like this: If I was in a new city, I would check online where I can get the brand of jeans I like. Most of the times I walked or used the public transport, whatever is the quickest. I went into the shop, tried on every pair that looked good and bought 1-2 that fit.

Today it´s like this: I look for the shop where I can get the brand, then I´m telling my children, that we are leaving the house and ask them to get dressed. I repeat myself for the next half an hour until I give in and dress them myself. After I put on 2x trousers, t-shirts, pullover, socks, jackets, scarfs, hats, gloves and shoes, I´m sweating myself because I made the same mistake again and dressed myself first. Finally ready to go.

I´m bringing the stroller, in case the children are getting tired. Most of the days though, I would push an empty stroller and carry my tired little one on my arm, while my tired big one is looking at every single stone. But at the start both are walking and for a walk that takes me on my own 10 minutes, I´m calculating at least 30 minutes. When we finally arrive at the tram station and the tram just went (like every time in Frankfurt), I decide that we are going to the playground and I´m buying the trousers at the weekend. Yes, that means that if this happens on a Monday, then I´m walking around with my broken zip for a week. With a t-shirt hanging over it, you can´t really see it anyway and it´s definitely better when I´m saving my patience for a needed situation.

I have to say, I learnt a lot since I´m a mother. I also changed in so many ways. And the meaning of the quote, “the journey is the reward”, was never as clear to me. When you manage to stay calm and flexible in these situations, you can always get something good out for yourself. Because if you are happy and excited together with the children, when they stop to laugh at a dog that dumps a poo right in front of them, then you had one more happy moment than if you would have stressed and told them to hurry up.

So take a deep breath, rethink if the stress is worth it and stay calm whatever happens.

(That sounds like the zip of my trousers brakes all the time but it actually happened only once. It´s only a symbol for everything I have to buy for myself.)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s